Sie sind hier

Sophos RED 50 Firmware-Update mit kritischem Fix jetzt verfügbar

Ein Problem auf RED 50 Remote Ethernet Devices hat eine erhöhte Fehlerrate verursacht und dazu geführt, dass einige Geräte nicht mehr gestartet werden können oder nicht mehr betriebsfähig sind. Dieses Problem kann auf allen RED-50-Geräten auftreten.

Eine neue Firmware-Version zur Behebung des Problems steht nun zur Installation zur Verfügung.

Wir raten allen RED-50-Kunden dringend, dieses Update so schnell wie möglich zu installieren.

Wenn Sie ein Kunde mit Sophos SG UTM sind:

  • Installieren Sie das UTM 9.7 Maintenance Release 2 (9.702), in dem das RED-Firmware-Update enthalten ist. Bei diesem Update ist ein Neustart erforderlich.
Grundsätzlich empfehlen wir, immer die aktuelle Software-Version zu nutzen. Sollten Sie jedoch derzeit nicht auf UTM 9.7 upgraden können, wenden Sie sich bitte an den Sophos Support, damit dieser Sie bei der Installation der neuen RED-Firmware auf Ihrer bestehenden Software-Version unterstützt.

Wenn Sie ein Kunde mit Sophos XG Firewall sind:

  • Das RED Firmware Pattern Update 2.0.019 enthält die Problemlösung und steht Ihnen zur Installation zur Verfügung. Nach der Installation des Updates ist kein Neustart Ihrer Firewall erforderlich, jedoch starten alle verbundenen RED-Geräte neu.

Weitere Informationen finden Sie im Support-Artikel 135240.


Sie haben Fragen? Bitte rufen Sie unser Vertriebsteam unter Tel. (0331) 550 35 - 0 an oder schreiben eine E-Mail an sales@araneaNET.de!

Copyright © 2020, araneaNET GmbH